(+49) 178 - 9149230 info@identity-art.de
So wird Ihr kreatives Teamevent auch Online zum Erfolg

So wird Ihr kreatives Teamevent auch Online zum Erfolg

Ein kreatives Firmenevent kann Ihr Team inspirieren, zusammenbringen und motivieren. Auch im Online-Format ist das sehr gut möglich. “Online aber nicht allein!” ist das Motto eines kreativen Firmenevents, welches Sie beim Atelier Identity-Art buchen können. Hier kommen Ihre Mitarbeiter leicht und ohne Vorkenntnisse ins kreative Tun. Ergebnisse sind persönliche Kunstwerke, die Firmenwände oder die im Homeoffice schmücken können. 

 

Ein kreatives Teamevent im Online-Format, echt jetzt?

 

Stellt man Online-Event und Offline-Veranstaltung gegenüber, ist es wie beim Vergleich von Äpfel und Birnen. Der direkte Vergleich ist nur bedingt möglich. Jede Frucht schmeckt anders. Einer mag Äpfel, dem Nächsten sind Birnen lieber. Und dem Dritten schmecken beide Obstsorten.

 

Wie sieht es Ihrer Firma aus? Warten Sie lieber, bis Teamevents offline wieder möglich sind? Oder gehören Sie zu den Aufgeschlossenen, die neue Formate ausprobieren und offen sind für Neues? In beiden Fällen sollten Sie weiterlesen, könnte ja sein, das im ersten Fall Ihre Meinung nicht in Stein gemeißelt ist, vorausgesetzt das Online Firmenevent passt zu Ihren Zielsetzungen.

 

Warum sollte man in einem Online Firmenevent kreativ werden? “Online” und “kreativ” sind zwei Worte, die man spontan nicht miteinander verbindet. Die Frage, warum man überhaupt ein Online Firmenevent veranstalten sollte, hätte sich noch Anfang 2020 fast jede Firma gestellt. Vieles war bis dato “online” undenkbar. Aber wir alle wurden zum Umdenken gezwungen. Haben mit der Zeit Erfahrungen gesammelt – in mancher Hinsicht durchaus Positive.

 

Mittlerweile ist “online” zur Selbstverständlichkeit geworden. Auch wenn es wieder Zeiten ohne Einschränkungen geben wird, es hat sich viel verändert. Tatsächlich – und in den Köpfen der Menschen. “Online” hat enorme Akzeptanz gewonnen und wird auch zukünftig zum “normalen” Geschäftsalltag gehören. Warum? Es ist praktisch und funktioniert – mitunter sogar wunderbar!

 

kreatives Teamevent

 

Warum also nicht auch Online Firmenevents planen? Während einer Pandemie bleibt einer Firma eh’ wenig bis kein Spielraum. Vor allem in Zeiten, wo “nicht viel geht”, wo jeder einsam im Büro/Homeoffice sitzt – aber auch sonst -, ist es für Sie als Firma wichtig,

  • Ihre Mitarbeiter zu motivieren,
  • deren Zugehörigkeitsgefühl zum Unternehmen zu stärken,
  • miteinander zu kommunizieren,
  • das Team mit einem gemeinsamen Erlebnis zusammenzuschweißen,
  • miteinander Zeit außerhalb des Kerngeschäfts zu verbringen.

 

In Zeiten, wo Events vor Ort nicht möglich sind, ist ein Online-Event nicht nur besser als nichts, sondern eine wunderbare Option für ein Teamevent. Auch N.C. werden Online-Events ihren Stellenwert haben. Sie werden kein Ersatz für ein Event vor Ort sein. Aber bestimmt eine wunderbare Ergänzung. Eine Offline Firmenveranstaltung bedingt – je nach Firmenstruktur – mitunter einen hohen Aufwand an Ressourcen, vor allem in Bezug auf Zeit (An/Abreise) und Reisekosten. Diese könnten auch N.C. mitunter sinnvoller eingesetzt und investiert werden.

 

Kann ein kreatives Teamevent im Online-Format funktionieren?

 

Falls das Ihre Frage ist, ist sie berechtigt. Diese Frage haben wir uns in 2020 auch gestellt – und von allen Seiten beleuchtet. Dann an einem variablen Konzept gefeilt und auch praktische Erfahrungen gesammelt.

Die Praxis zeigt, auch “online”…

  • kann man eine inspirierende Zeit haben
  • kann man gemeinsam Neues erfahren und ausprobieren
  • gelingt es, Menschen – ohne Vorkenntnisse & unabhängig von persönlichen Erfahrungen – ins kreative gestalterische Tun zu bringen
  • haben Menschen Spaß und Freude – trotz Bildschirm dazwischen
  • ist eine wunderbare Auszeit vom Arbeits-Alltag möglich
  • bewegt man sich im Teamevent aus der persönlichen Komfortzone und macht wertvolle – auch ins Business übertragbare – Erfahrungen
  • halten Ihre Mitarbeiter zum Schluss ein handfestes Ergebnis, in Form Ihres Kunstwerks, in den Händen

 

Online Firmenevent

Neues Ausprobieren im kreativen Teamevent.

 

Dazu haben wir ein Konzept ausgearbeitet, welches individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst wird. Konkretere Ausführungen dazu finden Sie weiter unten…

 

Passt ein kreatives Teamevent zu Ihrer Zielsetzung als Firma?

 

Lassen Sie uns das herausfinden!

 

Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter eine völlig neue Erfahrung machen? Sie vielleicht sogar unbekanntes Terrain betreten. Erfahrungen machen, an denen sie wachsen können, die sie sich selbst “mal eben” nicht zutrauen würden. Erlebnisse, bei denen sie ein Stück weit über sich hinaus wachsen können. Und die vor allem nicht alltäglich sind.  Kurzum: Sie möchten inspirieren.

 

Wenn Sie jetzt nicken, dann lesen Sie weiter. Denn ein eigenes Kunstwerk haben bisher vermutlich äußerst wenige Ihrer Mitarbeiter kreiert. Und doch kann man in relativ kurzer Zeit lernen, wie’s geht: Wir zeigen anschaulich in 3 Schritten, wie Ihre Mitarbeiter leicht ein eigenes Kunstwerk erstellen. Eine “künstlerische Ader” ist dabei definitiv keine Voraussetzung.

 

„Drachen steigen am höchsten gegen den Wind – nicht mit ihm.“ —  Winston Churchill

 

Ein kreatives Firmenevent ist garantiert eine ungewöhnliche Erfahrungen. Die im ersten Moment vielleicht sogar als Herausforderung erscheint.

 

Mit einem künstlerisch-kreativen Event holen Sie ihre Leute aus der Komfortzone. Sie erleben mit hoher Wahrscheinlichkeit etwas völlig Neues, sind vielleicht das erste Mal selbst am Hantieren mit Leinwand, Pinsel und Farbe. Neue Erfahrungen machen reich. Und inspirieren, wenn der Funke überspringt.

 

Im kreativen Teamevent sind die Teilnehmer quasi gezwungen, “out of the box” zu denken, über den Tellerrand hinweg zu schauen. Sogar ungeahntes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten kann gewonnen werden. So sind unsere Erfahrungen als Veranstalter von kreativen Workshops & Events.

 

Mit einem Online-Firmenevent mit Identity-Art begeben sich Ihre Mitarbeiter vermutlich auf unbekanntes Terrain. Die Zuversicht eines jeden in die eigene Kreativität wird gesteigert. Diese Erkenntnis gibt ein gutes Gefühl. Und kann übertragen werden.

 

Kreativität ist in fast allen Lebenslagen wichtig – egal ob im privaten Kontext oder im Business. Anders-Denken oder Neu-Denken und Handeln ist manchmal nötig und wichtig, um Eingefahrenes aufzubrechen.

 

Time Matters

 

Die Parallelen zwischen kreativem Firmenevent und der Arbeitswelt sind größer als zunächst gedacht.

 

Im Online-Firmenevent bekommen die Teilnehmer eine Aufgabe, die Erstellung eines eigenen kleinen Kunstwerkes. Wir präsentieren Ideen zur Lösung dieser Aufgabe, geben hilfreiche Tricks & Kniffe. Jeder Teilnehmer sucht sich davon aus, was für ihn praktikabel erscheint, am meisten passt und gelangt so zu einem ganz individuellen Ergebnis.

 

Die Teilnehmer lernen, das – trotz gleicher Ausgangsbasis in Form von Materialien und Know-How – durch eigenes Verstehen, Denken und Handeln völlig unterschiedliche Ergebnisse erzielt werden.

 

Dabei können die Teilnehmer thematisch frei sein oder es wird ein Motto festgelegt. Der Weg zum Ziel kann sehr unterschiedlich sein. Wichtig ist, das ein Ziel erreicht wird. Und dabei gibt es kein “richtig” und kein “falsch”. Niemand kann verlieren – sondern nur gewinnen – vor allem an persönlicher Erfahrung.

 

 

Kunst für jedermann im Teamevent – wie soll das funktionieren?

 

 

Butter bei die Fische… Wie bringt man Menschen in ihre gestalterische Kreativität?

 

 

Unsere Erfahrungen zeigen, dass mittels der Collagen-Technik “JEDER” tolle Ergebnisse erzielen kann – und zwar ganz unabhängig von Maltalent und gestalterischer Erfahrung. Voraussetzung ist die richtige Herangehensweise. Und hier sind wir geübt!

 

Doch was sind eigentlich Collagen? Bei dieser Gestaltungstechnik kombiniert man verschiedene Materialien (vor allem Papiere) geschickt miteinander. In Kombination mit dem Auftragen von Farbe lassen sich in kurzer Zeit erstaunliche Ergebnisse erzielen.

 

Bei einem Firmenevent kann ein Motto vorgeben sein, zu dem Teilnehmer ein Collagen-Kunstwerk erstellen. Oder die Teilnehmer sind frei in der Gestaltung. Beides funktioniert!

 

Teamgeist

 

So könnte Ihr Teamevent ablaufen

 

Nachdem die Ziel- und Umsetzung Ihres Events definiert wurde, werden Ihre Mitarbeiter eingeladen. Bis dahin läuft alles wie immer – egal ob Online- oder Offline-Event.

 

Passend zu Ihren Zielsetzungen als Unternehmen wird ein “Workshop-Box” zusammengestellt und inklusive aller nötigen Materialien an Ihr Team versendet. Alles, was dem Mitarbeiter zum persönlichen Workshop-Erfolg verhilft, findet er in einer attraktiven Kunst-Box: z.B. Leinwand, Pinsel, Farbe, Kleber, Papiere, Motiv-Ausdrucke… Ergänzungen können kleine Leckereien oder ein Getränk sein. So wird das Event auch kulinarisch abgerundet. Außerdem soll der künstlerische Erfolg final vielleicht mit etwas Prickelnden gefeiert werden.

 

Am Event-Tag treffen sich alle Teilnehmer zum vereinbarten Termin via Zoom. Nun bekommen die Teilnehmer eine Einführung in die Technik. Bei unserem Konzept durchläuft man 3 Schritte auf dem Weg zum attraktiven Collagen-Kunstwerk. Jederzeit ist der direkte Austausch möglich.

 

Für die Gestaltung Ihres Events gibt es mehrere Optionen – ebenso für die Dauer des Events. Jedoch sollten mindestens 1,5 besser 3 Stunden vorgesehen werden. Im direkten Gespräch erläutern wir Ihnen die Unterschiede. Auf jeden Fall sind wir immer bemüht, unser Konzept Ihren Plänen anzupassen.

 

Ihr geplantes Teamevent steht unter einem Motto?

 

Wunderbar! Das ist quasi eine inhaltliche Steilvorlage für das Thema der jeweiligen Kunstwerke. Ein anderer potentieller Fokus könnten Produkte oder Dienstleistungen Ihrer Firma sein.

 

Egal, welches inhaltliche Thema – wir können es in Ihrem Teamevent künstlerisch aufarbeiten. Aber keine Sorge, die Last liegt nicht auf den Schultern Ihres Teams. Nein, in Absprache mit Ihnen als Firma, werden extra passendes Collagen-Material und Papiere kreiert und gedruckt. Mit diesen und der passenden Anleitung durch uns wird es Ihren Mitarbeitern leicht fallen, Ihr Wunschthema umzusetzen.

 

Und wenn Sie keine speziellen Vorgaben machen möchten, haben wir ein Fundus an Ideen, auf die Sie gern zurückgreifen können.

 

Letztendlich können die Ergebnisse Ihres Teamevents in Form der vielen kleinen Kunstwerke gar einen firmeninternen Zusatznutzen haben.

 

Motivation

 

Fazit zum kreativen Teamevent: Online, aber nicht allein.

 

Mit einem kreativen Teamevent kommen Ihre Mitarbeiter garantiert ins gestalterische Tun – und zwar gemeinsam. “Online aber nicht allein” ist der Untertitel dieses Firmenevents.

 

Dabei stellt ein solch’ außergewöhnliches Firmenevent Vorstellungen der eigenen Kreativität auf den Kopf. Es werden ungeahnte Fähigkeiten sichtbar. Davon überzeugen wir Sie gern!

 

Denn Kreativ sein ist auch Querdenken, einfallsreich sein, auf neue Ideen kommen. Kreativität hilft, auch komplexere Themen herunterzubrechen und leichter konsumierbar zu machen. Blockaden werden gelockert oder gar gelöst, den zum künstlerischen Gestalten gehört kreatives Denken. Dies dann mit Pinsel, Farbe und Papieren umzusetzen, beflügelt und lässt (Ihr Team) wachsen.

Wünschen Sie sich ein Teamevent, was zum Querdenken anregt und damit auch die Kreativität im Arbeitsalltag anregt? Fantasie bereichert – so oder so!

Seien Sie Impulsgeber! Mit einem kreativen Teamevent lässt sich Unternehmenskultur wunderbar leben.

Wir möchten Sie ermuntern, Ihrem Team ruhig einmal den “kreativen Hut” aufzusetzen. Und unterstützen Sie dabei gern!
Vereinbaren Sie mit uns ein unverbindliches Erstgespräch. So finden wir gemeinsam heraus, ob ein kreatives Firmenevent Ihre Ziele unterstützt.

Mail: info@identity-art.de
Telefon: +49 178 9149 230

 

 

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben!

 

kunst online machen

kunst online machen

Kunst online machen – geht das überhaupt und wenn ja, wie? Falls das Ihre Frage ist, sollten Sie unbedingt weiterlesen. Ich schildere in diesem Beitrag die Erfahrungen des neuen Online-Kurses “So gehen künstlerische Collagen”. Sowohl die Rückmeldung der Teilnehmer als auch meine Einschätzung als Kursleiterin kommen zum Ausdruck. 

 

Online lernen, Kunst zu machen – kann das funktionieren?

 

Kann man online lernen, Kunst zu machen? Diese Frage hat mich im letzten Jahr umgetrieben. Einige meiner Atelier-Workshops sind 2020 der aktuellen Lage zum Opfer gefallen. Kann “Online” eine echte Alternative zum Präsenz-Workshop sein?

 

Zugegeben, ich war zunächst noch skeptisch. Nur ein Versuch würde Aufschluss bringen. So fand Ende Januar 2021 der erste Kurs statt und brachte finale Erkenntnisse. Meine, als auch die der Teilnehmer – beides möchte ich in diesem Beitrag schildern.

 

Seit über 4 Jahren biete ich Kunstkurse an – als Präsenz-Workshops im Atelier. Hier zeige ich Teilnehmern, wie sie individuelle Collagen-Kunstwerke selbst erstellen können. Nun gibt es den Kurs auch Online.

 

Kunstkurse zu geben, ist nicht mein berufliches Hauptaugenmerk. Aber mit Menschen in Kontakt zu sein und sie zum Kreativsein anzuregen, sie ins gestalterische Tun zu bringen, macht wirklich Spaß. Und bringt auch mir viel Freude. Daher gibt es die Kurse im Atelier etwa 3 oder 4mal im Jahr.

 

Ich arbeitet seit 2012 als freischaffende Künstlerin. Seither bin ich selbst mehr und mehr der Collagen-Technik “verfallen”. Meine Begeisterung dafür gebe ich sehr gern weiter. Ich wünsche mir, das bei den Kursteilnehmern der Funke für diese Technik überspringt, ich sie inspirieren kann.

 

Eine Teilnehmerin des Online-Kurses schrieb mir im Nachhinein, sie sei so dankbar, dass der Kurs sie wieder “auf ihre kreative Spur” gebracht habe. Eine solche Rückmeldung ist einfach wunderbar, weil sie mir zeigt, dass im Kurs positive Energie entsteht, die durchaus auch längerfristig beflügelt.

 

 

 

Von Offline zu Online

 

Fiel die Transformation eines Präsenz-Programms in die wunderbare Online-Welt leicht? Die Antwort ist ein “NEIN”. Ich stellte mir viele Fragen, auf die ich keine Antwort hatte…

 

Würden die Kursteilnehmer auch online wirklich ins kreative Tun kommen? Kann ich die Teilnehmer via Mattscheibe hinreichend unterstützen? Und vor allem, werden Sie dabei Spaß haben? Sind die Menschen offen für eine Kunst-Online-Erfahrung? Und letztendlich auch die Frage, ob die Welt noch einen weiteren Online-Kurs braucht, ließen mich zögern.

 

Die erste Hürde, die ich nehmen musste, war quasi ich selbst bzw. mein Mindset. Ich musste zunächst einige Knoten in meinem Kopf lösen. Um die Antworten auf meine Fragen zu bekommen, blieb mir nur ein Testlauf, der mit einiger Arbeit verbunden sein würde. Ein Arbeitsstipendium der Hessischen Kulturstiftung kam wie gerufen. Hier ging es um die Transformation von Offline zu Online – genau meine aktuelle Herausforderung. Das gab mir den letzten “Stupser”, half mir, den Online-Kunstkurs in die Tat umzusetzen.

 

Ich stieg in die Kurs-Planung ein, feilte an einem individuellen Konzept, schrieb den Kunst-Kurs aus und machte ihn buchbar. Im Januar 2021 war es dann soweit. Die 10 Teilnehmer für den Pilotkurs waren gefunden. Zu meinem Erstaunen waren sogar 2 Teilnehmerinnen, die bereits an einem Atelier-Workshop teilgenommen haben, mit von der Partie.

 

Ich wertete das als gutes Zeichen – auch für die generelle Akzeptanz des neuen Online-Angebotes. Wenn Menschen erneut am Kurs interessiert und bereit sind, ihre Atelier-Erfahrung mit einem Online-Erlebnis zu ergänzen, spricht das für eine Online-Akzeptanz. Zusätzlich fand ich gut, dass durch diese 2 Teilnehmerinnen der Online-Kurs in direktem Vergleich zum Präsenz-Workshop im Atelier stehen würde. So würde ich bei einem Vergleich nicht nur auf meine persönliche Einschätzung vertrauen können, sondern auch auf die Sicht der Kursteilnehmer. Ein echter Bonus beim ersten Durchlauf.

 

Kunst online machen

 

Das Kursziel oder “Collage gut, alles gut”

 

Das Ziel des Online-Kurses sah ich immer ganz klar vor Augen – und es sollte nicht vom Ergebnis eines Präsenz-Workshops abweichen.

 

Am Ende des Kurses soll das Gros der Teilnehmer ein eigenes Kunstwerk in den Händen halten. Oder zumindest auf allerbestem Wege dahin sein.

 

Die Teilnehmer sollen das nötige Handwerkzeug & theoretische Wissen parat haben und in der Lage sein, künstlerische Collagen erstellen zu können. Zudem sollte der Weg dahin im Online-Kurs unterhaltsam sein, Spaß machen und Freude bringen.

 

Jeder Teilnehmer am Collagen-Workshop soll eine angenehme und inspirierende Zeit haben – egal ob im Atelier oder im Online-Kurs. Das ist mir sehr wichtig und die positive Energie, die mir entgegen gebracht wurde, hat bewiesen, dass das Kursziel erreicht wurde.

 

 

Warum die Teilnehmer den Kurs gebucht haben

 

Diese Gründe wurden als Motivation für die Kursteilnahme notiert:

“…Der Offline-Kurs hat so viel Spaß gemacht und ich wollte im Lockdown mal wieder etwas Kreatives nur für mich machen.”

“… ich wollte u.a. einen Anfang finden, wieder kreativ zu werden…”

“…der Spaß und mit Farbe mal etwas Anderes machen…”

“…Ich suchte neue Inspirationen…”

“…Kreativ sein auch in Lockdown-Zeiten…”

 

 

Online lernen, Kunst zu machen – so hat es geklappt

 

Direkt vorab: Es lief insgesamt sehr gut!

 

Auch online kann ich den Kurs-Teilnehmern mit meinen Erfahrungen hilfreich zur Seite stehen und sie zu ihrem Kunstwerk hinführen. Das möchte ich nicht einfach behaupten, sondern werde das mit den Rückmeldungen der Teilnehmer untermauern.

 

Doch zunächst ein paar Worte zum eigentlichen Ablauf:

Für alle Interessenten gab es zu Beginn ein kostenfreies Webinar. Via Zoom-Meeting erfahren die Teilnehmer, was sie im Kurs lernen und mit welchen Ergebnissen sie rechnen können. Es gibt jede Menge Beispiele von Collagen, die in den bisherigen Kursen entstanden sind. Im Webinar konnten Interessenten in 45 Minuten alle Fragen zum Kurs stellen und mich als Kursleiterin kennenlernen.

 

Der Kurs selbst ist als eine Mischung aus Online-Kurs UND Online-Workshop angelegt.

 

Ein kleiner Online-Kurs ist dem gemeinsamen Workshop-Tag vorgeschaltet. Ihn können die Teilnehmer ungebunden konsumieren, egal wann und wo ihnen das am besten passt. 7 anschauliche Lektionen sind meist als Video aufbereitet und stimmen auf die Collagen-Technik und den Workshop ein. Die Impulse flattern “häppchenweise” in den Mail-Briefkasten. So können Ideen langsam wachsen und niemand fühlt sich überfordert.

 

Die ersten 2 Video-Impulse des Kurses sind den empfohlenen Materialien gewidmet. Das Thema an den Anfang zu setzen, ist wichtig. Denn so bleibt Zeit, sich alle Utensilien zu besorgen. Selbst in Lockdown-Zeiten hat das sehr gut funktioniert. Bei niemanden schien das Thema Material ein limitierender Faktor gewesen zu sein.

 

In den Videos waren genügend Tipps verpackt, so dass sich jeder heraussuchen konnte, was ihm gefiel. Manche haben sich Ausdrucke gemacht, andere besorgten sich Zeitungen, Zeitschriften und Magazine von Freunden und Bekannten. Eine Teilnehmerin hat sogar über Ebay alte Zeitungsexemplare gekauft, weil sie besondere Ideen verfolgen wollte.

 

Am Workshop-Tag selbst haben wir uns 4 x via Zoom getroffen. Von mir als Kursleiterin gab es “häppchenweise” Anregungen rund um die Gestaltung von Collagen. Diese konnten dann unmittelbar umgesetzt werden. Zwischen den Meetings arbeitete jeder Teilnehmer an seiner Collage.

 

Für eventuelle Fragen bestand “zwischendrin” die Möglichkeit eines kurzen direkten 1:1 Austausch. Da jede Zoom-Session mit einer kurzen “Interview-Runde” begann, wurden die meisten Fragen vor allen anderen Teilnehmern gestellt. So kam jeder Teilnehmer zu Wort und konnte seine Fragen loswerden. Und alle anderen konnten in ihrem Schaffensprozess davon profitieren.

 

Und das Beste: Trotz “Online & Co” halten die Kursteilnehmer am Ende Ihr eigenes Kunstwerk in den Händen. Etwas Echtes, Reales… Sie haben selbst eine Erinnerung geschaffen. Und das zählt in diesen Zeiten doch irgendwie doppelt?!

 

Collagen selbst gestalten

 

 

Das Feedback der Kursteilnehmer

 

Hier kommen einige Rückmeldungen, die mich nach dem Kurs erreichten:

“…Es hat total Spaß gemacht, mal wieder nur Zeit für sich zu haben und kreativ sein zu können. Macht den Kopf frei!…”

“…Das war ein wunderbarer Workshop, ich habe Einiges mitgenommen und eine kreative Zeit gehabt….”

“…Die kleinen Videos im Vorfeld leiten wunderbar zum Workshop hin. So kann man sich einstimmen und schon Gedanken im Vorfeld machen, erste Ideen entwickeln. Dadurch ist man am Workshop selbst nicht “überrumpelt!…!

“…Ich habe alles was ich brauche, um nun selbst Collagen machen zu können…”

“…Das hat so Spaß gemacht gestern! Danke dafür!…”

“…Meine Erwartungen wurden total erfüllt – und ich hätte nicht gedacht, dass trotz Bildschirm dazwischen so viel vermittelt werden kann…”

“…Meine Collage gefällt mir soo gut. Eine glatte 10! Würde nichts ändern wollen. Werde sie nun rahmen lassen und aufhängen….”

 

Über dieses positive Feedback ist die Freude natürlich groß, eventuelle Bedenken im Vorfeld sind quasi wie weggefegt. Das Kurs-Konzept ging wunderbar auf!

 

 

 

Ersetzt der Online-Kurs den Atelier-Workshop?

 

Nein, das wird er nicht tun. Aber, der Kurs ist zukünftig eine prima Ergänzung. Damit können viel mehr Menschen ins Kreative Tun gebracht werden. Der Kurs sorgt bei Interessenten für mehr positive Energie im Leben.

 

Den Pilotkurs haben z.B. Menschen aus Hamburg oder St. Gallen gebucht. Sie wären definitiv nie im Atelier mit von der Partie gewesen. Der Online-Kurs kann nun das Angebot vielen Menschen zugänglich machen, die sonst aufgrund der räumlichen Beschränkung “außen vor” gewesen wären.

 

Eine Teilnehmerin, die nun beide Kursformate kennt, schätzt beim Atelier-Kurs, dass man den Mitstreitern quasi ständig über die Schulter schauen kann. Klar, das geht im Online-Kurs nicht in dem Maße. Aber Einblicke in die Arbeiten und den Prozess der anderen Kursteilnehmer gibt es auch auch im Online-Kurs, wenn auch aus technischer Sicht nur punktuell.

 

Beispielfotos von Collagen-Kunstwerken, die im Onlinekurs “So gehen künstlerische Collagen” entstanden sind.

 

Fazit:

 

Auch im Online-Kurs sind tolle, sehr unterschiedliche Collagen-Kunstwerke entstanden. Die Teilnehmer als auch ich als Kursleiterin gehen inspiriert aus dem Pilotkurs heraus. Ich durfte Menschen aus Hamburg, Leipzig, Göttingen usw. kennenlernen – offline wären wir uns wohl nie über den Weg gelaufen.

 

Um etwas Neues zu erleben und zu lernen, muss man sich aus seiner Komfortzone begeben. Das haben wir alle gemacht, denn wir wissen, “Drachen steigen am höchsten gegen den Wind – nicht mit ihm.” (Winston Churchill)

 

Für die Teilnehmer war es eine positive Online-Erfahrung – ebenso für mich als Kursleiterin.
Mit wenigen Worten zusammengefasst: KUNST MACHEN GEHT DURCHAUS AUCH ONLINE – und das Ergebnis in Form eines individuellen Collagen-Kunstwerkes ist absolut real! Und kann noch wirklich lange Freude bringen.

 

Über den ergänzenden Slogan einer Teilnehmerin des Kurses habe ich mich sehr gefreut, daher heißt der Kurs fortan:  So gehen künstlerische Collagen – Online, aber nicht allein!

Ich lade Sie ein, bei einem der nächsten Male dabei zu sein!

 

Fussball und Kunst – so kommt beides zusammen

Fussball und Kunst – so kommt beides zusammen

Unser Atelier befindet sich mitten in Rhein-Main und das Heimstadion der Frankfurter Eintracht ist nur 2 km Luftlinie vom Atelier entfernt. So findet der eine oder andere Fußball-Fan den Weg zu uns. Entweder, weil er sich im Collagen Workshop ein eigenes Kunstwerk gestaltet. Oder aber, er lässt sich ein besonders individuelles Kunstwerk erstellen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie unsere Kundin zu ihrem ausgefallenen Geschenk für einen Fußball Fan kam. 

 

Was Fußball mit Kunst zu tun haben kann?
So wird aus einer Geschenkidee ein total individuelles Kunstwerk

 

Antje war auf der Suche nach einem passenden Geschenk. Ein guter Freund hat Geburtstag und sie möchte ihm etwas ganz Besonderes schenken. Antje kennt Identity-Art seit einigen Jahren, weil Sie regelmäßig den Kunstkalender von Frankfurt kauft, uns schon im Atelier besucht hat und ihr die Atelier-Post in ihr Mailfach flattert. Während Antje überlegt, was eine geeignete Geschenkidee  sein kann, bringt unser Newsletter sie auf eine wunderbare Idee.

 

Der zu Beschenkende ist ausgesprochener Fan der Frankfurter Eintracht. Im besagten Newsletter ging es u.a. um den nächsten Collagen-Workshop. Hier gestalten die Teilnehmer ihre eigenen ganz individuellen Kunstwerke. Egal ob für sich selbst, oder später zum Verschenken. Anke wollte nicht selbst kreativ werden. Aber sie wusste, das Sie dem Geburtstagskind mit einem hübschen Kunstwerk zu seinem Lieblingsverein ein besonderes Geschenk machen konnte.

 

Also griff Antje zu Hörer und erkundigte sich, ob sie ein individuelles Kunstwerk in Auftrag geben könne. Konnte sie. 😉 Ergebnis war dieses Kunstwerk, was es in dieser Form nur einmal gibt:

 

Fussball Kunst kann so aussehen

Eintracht Kunst als Geschenk für einen Eintracht Fan

 

Wir machen Wunschbilder für Business und Privat. Bevor wir tatsächlich Pinsel und Farben in die Hand nehmen, klären wir mit dem Auftraggeber zunächst diverse Details. Dazu gehören z.B. Format, Stil, Farbigkeit und potentielle Bildinhalte.

 

In diesem Fall lag Vieles auf der Hand: Die Farben standen fest, es waren die Farben des Fußballvereins: Schwarz, Weiß und Rot. Ebenso waren die Bildinhalte quasi vorprogrammiert: Frankfurt sollte als Stadt im Fokus stehen. Der Bezug zum Frankfurter Fussballverein wurde durch das Logo und dem Maskottchen, als auch passende Schriftzüge erzielt. Insgesamt sollte das Leinwandbild nicht zu groß sein und wurde daher im Format 30 x 30 cm ausgeführt. Denn für ein Kunstwerk in dieser Größe hat eigentlich jeder Beschenkte ein Platz an seinen Wänden. Frei nach dem Motto “Wo die Liebe zum Verein groß ist, ist auch eine freie Wand”!

 

Als Antje im Atelier vorbeikam, um Ihr ganz persönliches Kunstgeschenk abzuholen, war sie spontan zu einem kurzen Interview bereit. Ein Dank an dieser Stelle! Leider ist die Qualität des Videos im wahrsten Sinne des Wortes berauschend, da wir im Atelierhof sitzen und gegen Ende tatsächlich ein Flugzeug über uns hinwegrauscht…

 

Eintracht Kunstwerk Übergabe im Atelier

 

Schenken Sie gern außergewöhnlich?
Ihnen gefällt die Idee eines individuellen Kunstwerkes – egal ob als Geschenk oder für die eigenen vier Wände?

 

Dann unterstützen wir Sie gern bei Ihrem Ziel. Um zum Beispiel zu solch’ einem Fußball-Kunstwerk zu gelangen, haben Sie mit uns generell folgende 3 Optionen:

  1. Wir fertigen Ihr Auftragswerk für als Wunschbild für Sie an, so wie wir es für Antje getan haben. Sie sagen uns Ihre Wünsche – wir setzen sie um!
  2. Sie gestalten sich das Kunstwerk selbst, wenn Sie mögen bei uns im Atelier-Workshop.
  3. Sie verschenken einen Gutschein für einen solchen Collagen-Kurs an eine Person, die daran Spaß hat und lassen sich so ihre eigene Collage erstellen. Somit hätten Sie sogar zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. 😉

 

 

Konnten wir Sie inspirieren? Die Idee, dass man sich individuelle Kunstwerke als Unikate anfertigen lassen kann, ist ziemlich ausgefallen und exklusiv. Aber es ist die einzigartige Chance,  Kunstwerke in Wunschfarben, in passenden Formaten, als auch mit besonders individuellen Bildinhalten zu bekommen.

 

Haben Sie eine Idee und möchten diese mit uns besprechen? Ob wir miteinander arbeiten wollen, finden Sie am besten bei einem kurzen Telefonat heraus. Rufen Sie uns an!

 

Anmerkung:
Basis dieser Collage war u.a. ein ausgedienter Jahres-Kalender der Fußball-Mannschaft. Hieraus wurden u.a. Elemente wie Schriftzüge und Logo im unikaten Bildgeschenk wiederverwendet.

 

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben!

 

 

 

 

 

 

Eine künstlerische Collage erstellen – 7 Gründe, warum Sie das tun sollten

Eine künstlerische Collage erstellen – 7 Gründe, warum Sie das tun sollten

 

Sie möchten selbst wieder einmal kreativ tätig werden, sich eine Pause vom Alltag gönnen. In meinen Kursen lernen die Teilnehmer Tricks und Kniffe, die zu wunderbar individuellen Collagen-Kunstwerken führen. Künstlerisches Talent im Sinne von “malen können” ist dabei keine Voraussetzung. Sie können ohne Vorkenntnisse aktiv werden – egal ob im Atelier-Workshop oder bequem von zu Hause im Online-Kurs. In diesem Beitrag nenne ich 7 gute Gründe, die dazu führen könnten, dass Sie schon bald Ihre eigene Kunst Collage erstellen wollen.  

 

Eine individuelle Kunst Collage erstellen – warum eigentlich?

 

Wer einmal mit der Collagen-Technik arbeitet, könnte ihr sehr bald schon “verfallen” sein. So geht es mir selbst und auch Teilnehmern des Collagen-Kurses. Es ist wahnsinnig spannend zu sehen, welch’ unterschiedliche und wunderbare Collagen-Kunstwerke mit dieser Technik entstehen. Alle hier abgebildeten Fotos zeigen Werke von Kursteilnehmern.

 

In meinen Kunstkursen und kreativen Events werden Menschen aller Couleur inspiriert, (die ersten) Hürden zu nehmen und selbst ins kreative Tun zu kommen. Denn das, was Sie durch einen Kurs erlangen, ist natürlich das finale Kunstwerk. Aber darüber hinaus ist da viel mehr!

 

Mit der Teilnahme an einem Kreativkurs gönnen Sie sich etwas Kostbares, nämlich Ihre Zeit! Das tut gut, macht glücklich, reicher und beschert neue Erkenntnisse. Mitunter auch über die eigene Kreativität.

 

7 gute Gründe für den Mixed-Media-Kurs.

 

1. Ihr ganz persönliches Kunstwerk

 

Das Ziel einer Kurs-Teilnahme ist natürlich, dass Sie am Ende des Collagen-Kurses ein Wandbild (oder mehrere) in den Händen halten.

 

Aber, und das ist der entscheidende Punkt, es ist nicht irgendein Kunstwerk. Sie haben nicht ein beliebiges Motiv nach einer Vorlage ab- oder nachgemalt. Nein, hier geht es um Ihr ganz persönliches Kunstwerk auf Leinwand! Absolut individuell und einmalig. Ein Kunst-Unikat, was es sonst nirgends auf der Welt gibt.

 

Ihre Kunst Collage ist sicherlich Ihr konkret sichtbares Ziel, welches Sie mit dem Kurs erreichen können. Aber tatsächlich werden Sie viel mehr für sich mitnehmen…

 

Kunst Collage erstellen im Kurs

 

 

2. Ihr Künstlerisches Talent wird (wieder) entfesselt – für individuellste Ergebnisse

 

Habe ich Sie erwischt? Beim Lesen der Überschrift dachten Sie vielleicht, Sie haben gar kein künstlerisches Talent, welches entfesselt werden könnte?! Bzw. Sie haben das Gefühl, es ist ziemlich verschüttet…

 

Ich will Ihnen nicht einreden, das ein Künstler an Ihnen verloren gegangen ist. Aber, ich behaupte, SIE KÖNNEN TOLLE COLLAGEN ERSTELLEN. Punkt.
Selbst wenn Sie niemand sind, die sich mit Pinsel und Stift hinsetzt und “mal eben” die schönsten Zeichnungen auf Papier zaubert.

 

Egal, ob mit oder ohne zeichnerisches Talent, ob Anfänger oder Fortgeschritten. Ich behaupte, die Collagen-Technik ist wunderbar geeignet, um ins kreative Tun zu kommen. Und wird so schnell auch nicht langweilig – ein Grund, warum im Kurs Menschen mit und ohne Vorkenntnisse zu tollen Ergebnissen kommen.

 

Bei der Collagen-Technik ist jeder, der Lust an künstlerischer Kreativität hat, einfach goldrichtig. Sie lernen, wie Sie verschiedenen Materialien und Farben geschickt miteinander kombinieren.  Egal, welche Ausgangsbasis, bei dieser Technik kommt jeder auf seine Kosten. Denn es gibt kein FALSCH und RICHTIG!

 

“…Liebe Susanne,
ich möchte Dir nochmals für den tollen Samstag danken! Es gab kein Richtung und kein Falsch, was ich wirklich als großartiges Geschenk erachte. In der Schule hatte ich das früher leider nie so!…” (Andrea S.)

 

Die finalen Kunstwerke sind so unterschiedlich, wie die Teilnehmer selbst. Ich behaupte sogar, hätten alle ausschließlich das gleiche, begrenzte Arbeitsmaterial, so wären die Collagen dennoch immer total unterschiedlich und keine Kunst Collage würde der anderen ähneln. Und das macht die Technik so spannend – und die Ergebnisse mitunter auch unvorhersehbar.

 

Ich möchte Sie ermuntern, einfach loszulegen. Nicht länger zu zweifeln. Es kann nicht wirklich schief gehen. Und wenn es doch nicht gleich funktioniert? Dann wird einfach überklebt. 😉

 

 

 

3. Der Collagen-Kurs kurbelt Ihre Kreativität an – uns zwar nicht nur die Künstlerische…

 

Wie steht es um Ihre Kreativität?

 

Ich selbst würde mich generell als kreativen Menschen bezeichnen. Aber so wurde ich nicht geboren. Kreativität erreicht man in Lernprozessen, durch Erlebnisse.

 

In eine Runde von Bankern fragte ich zu Beginn eines kreativen Firmen-Events, wer von sich glaubt, ein kreativer Mensch zu sein. Was meinen Sie, wie die Antworten ausfielen??

 

Langes Schweigen. Nichts. Kein(!) Teilnehmer wollte von sich behaupten, das er generell ein kreativer Mensch sei!

 

Ok, nun sind Banker nicht wirklich bekannt dafür, vor Kreativität zu sprühen. Aber dennoch ist es erstaunlich, dass die Fähigkeit “kreativ zu sein” mitunter eher anderen zugeschrieben wird, nicht aber sich selbst. Im erwähnten Event machten die Banker erstaunliche Erfahrungen bezüglich der eigenen Kreativität.

 

Jeder Mensch kann kreativ sein. Und ist es auch. Davon bin ich überzeugt!

 

Es braucht vielleicht ein Stück weit eine Entzauberung des Begriffes Kreativität. Hinter der Kreativität steckt gar kein so großes Geheimnis. Alles, was für Sie wichtig zu wissen ist: NICHTS ist wirklich so richtig, richtig neu! Es wird immer etwas kopiert, transformiert und neu interpretiert!

 

Genau das passiert auch, wenn Sie Ihre eigenen Kunst-Collagen erstellen. Die Collagen-Technik ist prima geeignet, “Kreativität zu üben”.

 

“…Liebe Susanne,
die Collage hängt bereits, die Familie ist ausnahmslos begeistert… Dir nochmals vielen Dank, dass Du mich wieder auf die kreative Linie gebracht hast. (Gudrun S.)

 

Lassen Sie sich inspirieren. Von Materialien, anderen Arbeiten, den Tipps, die im Kurs gegeben werden. Dann adaptieren Sie, verändern und gehen Ihren ganz persönlichen Weg. Das ergibt sich zwangsläufig. Garantiert!

 

Sie üben, Ihrem Bauchgefühl, Ihrer Intuition Raum zu geben und schauen, wohin sie Sie führt. Eine Vorgehensweise, die nicht nur beim Erstellen von Collagen-Kunstwerken, sondern im Leben generell hilfreich und empfehlenswert ist.

 

 

 

4. Spaß haben, Neues auszuprobieren – für ein längeres Leben

 

Albert Einstein, sagte: “Ich habe keine besondere Begabung, sondern ich bin nur leidenschaftlich neugierig.”

 

Wohin das führte, wissen wir. Nun muss nicht jeder Mensch gleich Nobelpreisträger werden, aber bestimmt steckt der Wunsch, etwas Neues zu erfahren und auszuprobieren, auch in Ihnen.

 

Neugierige Menschen kommen schneller in Kontakt, sind glücklicher und zufriedener. Leben sogar länger. Das haben Studien herausgefunden.

 

Fakt ist: Wissbegierde verändert das Leben. Neugier auf Neues füllt und erfüllt das Leben. Vielleicht ist ein Collagen-Kurs eine neue Erfahrung, die Ihr Leben bereichern kann. Und gleichzeitig Spaß macht.

 

Sehen Sie es einfach ein wenig wie Pippi Langstrumpf: „Das habe ich noch nie versucht. Also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe.

 

 

Action drives to Action – so banal das auch klingt, aber alles, was es braucht, um ins Tun zu kommen, ist eben Aktion. Loslegen, es einfach tun! Das mag für den Collagen-Kurs gelten, ist aber übertragbar auf’s Leben im Allgemeinen.

 

 

5. Zeit für sich selbst | Abstand vom Alltag

 

Ich schweife kurz aus: Meine Freundin hat einen Näh-Kurs gebucht, auf den sie sich riesig freut. Sie will ihrem kleinen Enkel eine wetterfeste Jacke für den Nordsee-Urlaub nähen. Christine kann wunderbar nähen.

 

Warum bucht sie dennoch den Kurs? Es ist simpel: Christine ist Selbstständig und kommt im stressigen Alltag einfach nicht zu ihrem Hobby. Der gebuchte Kurs hilft ihr, am Ball zu bleiben – ihr Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

 

Unser aller Alltag ist oft herausfordernd. Der ewige Spagat zwischen Job, Familie oder was anderem. Wer kennt das nicht?!

 

Immer sollte man möglichst produktiv sein, mit Effizienz denken und handeln. Man selbst kann leicht auf der Strecke bleiben.

 

Finden Sie hinreichend Raum und Zeit, um zur Ruhe zu kommen? Einmal nicht zu denken, nur im Hier und Jetzt sein.

 

Selbst im Urlaub gelingt das nicht ohne Weiteres. Dies funktioniert mitunter leichter, wenn man sich “beschäftigt”. Den Blickwinkel auf etwas Schönes legt. Sich fokussiert.

 

Im Alltag zwischen Tür und Angel ist das eher schwer. Deshalb macht es Sinn, Zeit für sich selbst zu blocken. Und diese zu füllen mit einer Sache, die glückliche Stunden verspricht.

 

Etwas Neues zu erfahren, erscheint dafür perfekt geeignet. Man ist gefordert, wenn man darin eintaucht. Dann ist der Alltag auf einmal herrlich weit weg!

 

Bei einer kreativen Tätigkeit wie dem Erstellen einer Kunst Collage gelingt Abschalten einfach wunderbar. Immer wieder bestätigen das meine Kurs-Teilnehmer und auch ich empfinde es so. Vermutlich ist dies ein Grund dafür, dass Teilnehmer mitunter zum “Wiederholungstäter” werden.

 

 

 

6. Eine Kunst Collage mit persönlichem Wunsch-Motiv

 

Vielleicht fragen Sie sich, ob Sie vor Kursbeginn eine konkrete Idee für das Thema, das Motiv Ihrer Collage haben sollten?

 

Die Antwort lautet: Nein, müssen Sie nicht! Wie mitunter der Appetit beim Essen kommt, so kommt die Idee für die Leinwand-Collagen spätestens beim Einstieg ins Thema. Darauf sollten Sie sich verlassen. Vertrauen Sie mir, es funktioniert!

 

Die Erfahrung zeigt, dass etwas die Hälfte der Teilnehmer zunächst keine konkrete Idee zum Motiv haben. Und das ist völlig in Ordnung.
Spätestens beim Durchstöbern von Zeitschriften und anderen Materialien wird ein jeder inspiriert. So kann ein zufällig gefundenes Bild aus einem Magazin zum zentralen Thema einer Collage verführen.

 

Manche Kurs-Teilnehmer haben eine vage oder auch konkrete Idee. Aber es ist schon mehr als einmal vorgekommen, dass die mitgebrachten Ideen verworfen wurden um im Kurs selbst neu gedacht wurde…

 

Mitunter soll die Kunst Collage ein besonderes Geschenk für eine liebe Person sein. Dann steht der zu Beschenkende mit seiner Persönlichkeit quasi im Visier.

 

Halten wir fest, Ihre Collage kann quasi jedes Motto haben. Mit diesen Beispielen möchte ich Sie inspirieren:

 

# Sie widmen Ihrem Leinwand-Kunstwerk einem besonderen Erlebnis. Das kann eine Reise, ein Urlaub sein, der Sie nachhaltig beeindruckt.

 

# Es gibt einen bestimmten Anlass, ein Ereignis, welches Sie bearbeiten möchten. Dies kann ein besonderes Fest, wie eine Hochzeit, sein.

 

# Sie haben private oder berufliche Visionen, die Sie künstlerisch ausdrücken möchten. So hat eine Stil-Beraterin das Thema Mode und Kleidung zum zentralen Thema Ihres Collagen-Trios gemacht.

 

# Ein Kunstwerk kann z.B. der Familie als Motiv gewidmet sein, dem Hobby, der Lieblingsstadt….

 

# Ein Fest steht an, vielleicht ein Jubiläum. Eine Collage soll zum persönlichen Geschenk werden.

 

Das Thema Ihrer Collagen wird stark dadurch bestimmt, ob Sie Ihr Kunstwerk selbst behalten wollen, weil Sie Ihre Räume damit gestalten möchten. Oder ob es zum Geschenk werden soll.

 

It’s up to you! Sie können eigene Bildthemen umsetzen. Oder lassen sich im Laufe des Kurses zu einem Motiv inspirieren. Beides funktioniert!

 

 

 

7. Ein Kurs, der Energie freisetzt

 

Vielleicht ist Ihr eigentliches Ziel “lediglich” ein neues Bild. Und zwar für die persönliche Wandgestaltung in Ihrer Wohnung. Sie lieben es gern individuell und möchten nicht irgendein Bild an die Wand hängen. Oder Sie möchten ihr Kunstwerk verschenken. Egal, wie Ihr Ziel aussieht, der Kurs hilft Ihnen, es zu erreichen.

 

Zusätzlich zur willkommenen Auszeit vom Alltag, so zeigen die Erfahrungen, kann ein Kurs mächtig beflügeln. Weil man etwas erschafft, was man sich zunächst vielleicht nicht so richtig zutraut. Sie lernen, dass Sie sich “einlassen” können und werden dafür belohnt. Und zwar mit der Erkenntnis, zu was man mit der richtigen Inspiration fähig ist. Und das macht zufrieden und glücklich.

 

Gemeinsam statt einsam. Ein Kurstag unter Gleichgesinnten ist einfach motivierend. Sie bekommen Inspirationen und Feedback durch mich als Kursleiterin, aber ebenso können Sie Ihren Mitstreitern “über die Schulter” blicken. Ein entspannter Austausch, der wirklich viel Wert ist.

 

Probieren Sie es einfach aus! Vielleicht packt auch Sie die Begeisterung für die Collagen-Technik. Etwas Neues zu lernen und davon begeistert sein, setzt zwangsläufig Energie frei. Mit dieser Technik macht kreativ sein nicht nur Spaß – es wird auch NIE langweilig.

 

Und vielleicht ist ein Kurs ja der erste Schritt zu einem neuen Hobby? Denn mit dieser Technik können Sie quasi alles Verschönen. Selbst den Klodeckel in der Gästetoilette – so wie bei mir zu Hause geschehen. 😉

 

Alle aktuellen Informationen zu unseren Atelier-Workshops, Online-Kursen und kreativen Firmenevents: https://www.identity-art.de/art-events/